Was ist die Haartransplantation ? - Skin Health Turkey - Dr. Celen
Deutschland English Italy Spain French Russia

Was ist die Haartransplantation ?

Etwa zwei Drittel der Männer und fast jede zweite Frau auf der Welt sind vom Haarausfall betroffen. Deshalb ist die Haartransplantation eine der am häufigsten bevorzugten Behandlungen für Mann und Frau. Die Haartransplantation besteht aus zwei Behandlungsmethoden FUT und FUE. Allerdings ist die FUT Methode nicht mehr zeitgemäß.

Bei einer FUE Haartransplantation wird der Kopf in zwei Bereiche aufgeteilt

1. Bereich für die Implantation(Empfängerbereich)
2. Bereich für die Entnahme(Spenderbereich)

Zuerst wird bei jedem Patienten der Bedarf(Haarausfall) festgestellt und der Spenderbereich wird dementsprechend untersucht, ob Sie dem Bedarf auch entspricht. Bei einer FUE Haartransplantation werden die Haarwurzel vom Spenderbereich präzise und homogen entnommen, gelagert und für die Verpflanzung bereitgestellt. Die homogene Entnahme schützt die Natürlichkeit des Spenderbereiches und vermeidet die Entstehung von Lücken, denn die entnommenen Haarwurzel wachsen nicht mehr im Spenderbereich sondern Sie werden in dem von Haarausfall betroffenen Bereiche implantiert. Nach der Entnahme und Lagerung werden für die Implantation kleine Hautschlitze mit Hilfe eine Klinge geöffnet. Während dieses Eingriffs wird die Haardichte und Haarwuchsrichtung bestimmt. Hier werden kleine, feine Instrumente benutzt um das Gewebe vor Trauma zu schützen und natürliche Resultate zu erzielen. Nach diesem Schritt werden die Entnommenen und gelagerten Haarwurzel in die Haarkanäle mit Hilfe einer Pinzette einzeln implantiert. Die FUE Haartransplantation wird unter lokaler Betäubung durchgeführt und dauert ca. 5-7 stunden..


Category
Haartransplantation
Preisklasse
€1390 €2790
Erholungsphase
10-30 tage
Recommended patients
18-65 Jahre alt

Urheberrecht von TravelMedi 2009 – 2019. Alle Rechte vorbehalten.



Urheberrecht von TravelMedi 2009 – 2019. Alle Rechte vorbehalten.



GermanEnglishItalySpainFrenchRussia