Die FUE Haartransplantation - Skin Health Turkey - Dr. Celen
Deutschland English Italy Spain French Russia

Die FUE Haartransplantation

Die FUE Methode wurde Ende der 90er Jahre von Spezialisten entwickelt und gilt bis heute noch als die beste Methode der Haartransplantation. Hier werden die Haarwurzel für die Verpflanzung vom Haarkranz (Spenderbereich) einzeln entnommen, gelagert und verpflanzt.

Etwa zwei Drittel der Männer und ein Drittel der Frauen auf der Welt sind vom Haarausfall betroffen. Der Haarausfall bei Männern ist entweder genetisch oder hormonell bedingt. Bei Frauen gegenüber ist Sie im meisten Fall hormonell. Im Jahre 1951 hat James Hamilton den androgenetischen Haarausfall schematisiert und den Ausfall in sieben Stufen zugeordnet. O’Tar Norwood hat diese modifiziert und erweitert. Die Hamilton-Norwood-Schema ermöglicht eine standardisierte medizinische Dokumentation des Haarverlustes. Der Verlauf vom androgenetischen Haarausfall beginnt in den Schläfen und an der Stirn. Mit der Zeit lichtet das Haar in dem Bereich des Vertex (oberer Hinterkopf) und schreitet soweit voran, dass die komplette Schädeldecke Kahl wird. Ein Haarkranz von oberhalb der Ohren um den gesamten Hinterkopf bleibt erhalten. Deshalb wird dieser Bereich als ‚‘Safe Zone‘‘ bezeichnet. Dieser Bereich ist nicht vom Haarausfall betroffen und wird bei der Haartransplantation als der Spenderbereich bezeichnet.


Bei der FUE Methode werden die Haarwurzel einzeln mit Hilfe einer Micro Punch Maschine vom Spenderbereich entnommen, gelagert und verpflanzt. Hier werden keine Hautstreifen vom Haarkranz geschnitten. Die Haarwurzel bestehen aus Haareinheiten (Follikel) und beinhalten 1 – 5 Haarwurzel. Die Entnahme von Haarwurzeln werden homogen durchgeführt. Von 5 Wurzel wird nur 1 Wurzel entnommen. Durch die homogene Entnahme wird verhindert, dass im Haarkranz ungewollte Lücken entstehen. Sinn und Zweck ist dabei, Haarwurzel vom Haarkranz zu entnehmen ohne die natürliche Struktur und Natürlichkeit vom Haarkranz zu verletzen.

Ablauf der FUE Operation

Die Haartransplantation wird unter lokal Anästhesie durchgeführt.

Schritt 1: Die Entnahme

Die Dichte und Qualität vom Haarkranz ist hier sehr wichtig. Deshalb wird die Qualität vom Spenderbereich vom Arzt, vor der Behandlung untersucht. Sobald es mit der Qualität passt, werden die Haarwurzel entnommen

Die Haarwurzel werden mit Hilfe einer Micro Punch Maschine entnommen. Während einer Sitzung wird empfohlen maximal 4500 Haarwurzel zu entnehmen. Ansonsten können bei der Entnahme mehr als 4500 Haarwurzel, nicht rückgängig machbare Trauma und Gewebeprobleme enstehen.

Schritt 2: Die Lagerung und Sortierung der Haarwurzel

Die entnommenen Haarwurzel werden je nach Haargruppierung sortiert und geordnet. Die sogenannten follikularen Einheiten wachsen nicht einzeln, sondern in natürlichen Bündelungen. Dies sind Haargruppierung von 1 – 5 Haarwurzeln. Für die richtige Vorgehensweise werden die Haarwurzel nach der Entnahme geordnet. Die entnommenen Haarwurzel werden in einer Kühlen Nährlösung aufbewahrt. Dadurch wird das Absterben der Haarwurzel verhindert und die Erfolgsrate wird erhöht.

Schritt 3: Die Kanal Phase

Die Kanal Phase gilt als die wichtigste Phase der Haartransplantation. Während dieser Phase wird die Haardichte und die natürliche Haarwuchsrichtung bestimmt. Vor der Kanalphase wird der Kopf in Bereiche(Areale) aufgeteilt. Hier entscheidet die Ärztin, in welche Bereiche Sie die Haarkanäle öffnen wird. Die Ärztin legt auch hier fest, wie die neue Haaransatzlinie aussehen wird. Bei der Kanal Phase werden mit Metall oder Saphir Klingen, je nach entnommenen Wurzelzahl, Hautschlitze geöffnet. Hier bestimmt der Doktor, die Haardichte und die Haarwuchsrichtung.

Schritt 4: Die Verpflanzung

Nach der Kanal Phase kommt es zur vierten und letzten Phase. Die in der Nährlösung aufbewahrten Haarwurzel werden während dieser Phase, einzeln mit Hilfe einer Pinzette in die offenen Hautschlitze eingesetzt.

Nach der Verpflanzung ist die Behandlung absolviert. Der Patient bekommt seine Bandage und wird von der Ärztin aufgeklärt. Nach der Aufklärung darf der Patient die Klinik bis zur Nachuntersuchung verlassen.

Jede Phase der Haartransplantation sollte gut überdacht werden. Erfahrung, Führsorge und Planung, dies sind ausschlaggebend für ein gutes Resultat.

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf mit der Dermatologin Dr. Öykü Çelen. Für ein neues und besseres Lebensgefühl, stehen wir an Ihrer Seite!

Category
Haartransplantation
Preis
€ 1390 - €2390
Erholungsphase
10-30 Tage
Empfohlene Patienten
18-65 Jahre alt

Urheberrecht von TravelMedi 2009 – 2019. Alle Rechte vorbehalten.



Urheberrecht von TravelMedi 2009 – 2019. Alle Rechte vorbehalten.



GermanEnglishItalySpainFrenchRussia